Qualitätsüberwachung

Qualitätsüberwachung

Als Eigenmarke-Hersteller sind wir uns der Tatsache, dass nicht unser Name, sondern der unseres Kunden auf der Verpackung steht, sehr bewusst. Somit ist es auch äußerst wichtig, dass wir mit einem hochwertigen Produkt dazu beitragen, den guten Ruf unseres Kunden zu steigern. Qualitätsbewusstes Denken und Handeln des gesamten Teams haben somit bei OK Nutripet die höchste Priorität. Das von den Kunden in uns gestellte Vertrauen werden wir dann auch in höchstem Maß schützen.

Um den Wünschen unserer Kunden hinsichtlich des Qualitätsstandards entsprechen zu können, hat OK Nutripet ein umfassendes Qualitätssicherungssystem eingeführt. Aus diesem Grund sind wir schon seit einigen Jahren auf hoher Ebene IFS zertifiziert. Mit einem umfangreichen Schulungsplan für unsere Mitarbeiter und regelmäßigen internen- und externen Prüfungen schafft OK Nutripet die Voraussetzungen für extrem hochwertige Produkte.

Von Rohstoff zum Endprodukt

Um die hohe Qualität unserer Produkte beizubehalten, ist es sehr wichtig, auch unsere Zulieferer zu berücksichtigen. Aus diesem Grund werden unsere gesamten Zulieferer, sowohl die aktuellen als auch die neuen, jährlich ausgiebig geprüft. Neben der Qualitätskontrolle bei angelieferten Rohstoffen und Verpackungen widmen wir auch der ethisch verantwortungsbewussten Unternehmensführung unserer Zulieferer Aufmerksamkeit. Bei Ankunft der Rohstoffe und der Verpackungen wird jeder eingegangene Posten mit einer eigenen Partienummer versehen. Hiermit kann jeder Bestandteil während der gesamten Produktion nachverfolgt und dem jeweiligen Endprodukt zugeordnet werden. Zusätzlich werden unsere gesamten Endprodukte bei der Auslieferung mit einer einzigartigen Chargennummer gekennzeichnet, mit der die Sendungsverfolgung gewährleistet wird.

Kunden

Wir laden Bestandskunden und neue Kunden gerne zu einer Betriebsbegehung ein. Uns ist bewusst, dass sich Qualitätsstandards ändern und dass Wissen und Können auf dem Gebiet der Qualitätsüberwachung immer komplexer werden. Qualitätsüberwachung ist somit kein statisches System, sondern ein dynamisches Trajekt, das wir gemeinsam mit unseren Kunden ständig weiterentwickeln. Auf diese Weise können die spezifischen Wünsche unserer Kunden in unser Qualitätsüberwachungssystem integriert werden.